2006: Fußballturnier für einen guten Zweck

2006 organisierte einer unserer Mitarbeiter ein Benefiz-Fußballturnier im AktivPark Güssing. Zehn Mannschaften stellten sich in den Dienst der guten Sache. Der Gesamterlös in Höhe von € 1.600,-  wurde an die Eltern eines am Di’George-Syndrom leidenden Kindes überreicht und für die Finanzierung einer von Ärzten empfohlenen Delphintherapie verwendet.

€ 1.600,- Gesamterlös beweisen, dass das Charity-Fußballturnier, das vor kurzem im Güssinger AktivPark stattgefunden hat, ein voller Erfolg war. Die Initiative ging vom Unternehmen die Berater®, genauer von die Berater® Mitarbeiter Peter Datschetsky und vom Besitzer der „Jugendtreff Cocktailbar Güssing“, Utkanli Orkun, aus. Ingesamt kämpften zehn Mannschaften aus Industrie, Wirtschaft, Sport und Politik um den Sieg. Das Gewinnen war angesichts des wohltätigen Zwecks aber Nebensache. Der Erlös wird der Familie von Sascha Holper aus Neuberg zur Verfügung gestellt. Der Sechsjährige leidet am Di'George-Syndrom, dessen Auswirkungen mit Hilfe einer kostspieligen Delphintherapie gelindert werden könnten.

Auszug aus Neue BVZ Güssing/Jennersdorf 08.06.06