2009: Mirno More Friedensflotte

Vom 19. bis 26. September kreuzten im Rahmen der Mirno More Friedensflotte 2009 über 100 Schiffe mit  mehr als 900 meist sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen an Bord vor der kroatischen Küste. Was 1992 als Friedensinitiative nach dem Jugoslawienkrieg begann, hat sich mittlerweile zu Europas größtem sozialpädagogischen Segelprojekt entwickelt.

Unter der Flagge der Unternehmensgruppe die Berater®, CATRO Personalberatung und MAKAM Market Research war ein eigenes Schiff mit vier Kindern und zwei Betreuern dabei.

„Die Kinder hatten die Möglichkeit zu einem intensiven interkulturellen Austausch und konnten ihre sozialen Kompetenzen, ihre Teamfähigkeit und ihr Verantwortungsbewusstsein stärken und eventuell vorhanden Vorurteile über Bord werfen“, so Projektkoordinator Albert Topitz.