Wir sind EMAS zertifiziert!

EMAS - The European Eco-Management and Audit Scheme

Neben der ISO 14001 Zertifizierung haben wir nun auch die EMAS-Zertifizierung, das weltweit anspruchsvollste System für nachhaltiges Umweltmanagement, erlangt. Das Gemeinschaftssystem ist mehr als ein reines Managementsystem: Der Betrieb soll sich über die umweltgesetzlichen Anforderungen hinaus kontinuierlich verbessern. Wie alle EMAS-Organisationen betreiben wir ein standardisiertes Umweltmanagementsystem und unterwerfen uns zusätzlichen Überwachungsmechanismen, wie die jährliche Prüfung durch einen staatlich beaufsichtigten, unabhängigen Umweltgutachter.

Mit Hilfe von EMAS möchten wir ökologische und ökonomische Schwachstellen im Unternehmen beseitigen und kontinuierlich den betrieblichen Umweltschutz verbessern.

Bei den Themen Umweltschutz und Umweltverantwortung denkt man zumeist an große Produktionsunternehmen, aber auch KMU-Betriebe und der Dienstleistungssektor können ihren Teil beitragen.  Als eine der größten Erwachsenenbildungseinrichtungen in Österreich schulen wir jährlich ca. 16.000 TeilnehmerInnen aus den unterschiedlichsten Branchen, Altersgruppen und Bildungsschichten. Wir sehen uns als Vorbild für unsere TeilnehmerInnen und möchten das große Potenzial dieser Multiplikatorwirkung nutzen.

 

Gemeinsam mit unseren MitarbeiterInnen erarbeiten wir Strategien und Ideen zur Umsetzung unserer Umweltziele, um somit eine Sensibilisierung im Arbeitsalltag zu fördern. Durch viele interne Diskussionen, sei es in Meetings oder informell in der Mittagspause und konkrete Handlungsanweisungen, können Änderungen in der verhaltensorientierten Einstellung schlussendlich von uns allen erreicht werden.

 

Denn Umweltmanagement soll "gelebt" werden und nicht in Form ungelesener Handbücher im Schrank verstauben.

In unserer jährlichen EMAS-Umwelterklärung legen wir der Öffentlichkeit dar, was wir im Umweltschutz erreicht haben und wo noch Handlungsbedarf besteht.

Hier geht’s zur Umwelterklärung.