20.06.2013

Erschienen in der Kronen Zeitung am 01.06.2013

Am 12. Juni ist wieder der Tag der Weiterbildung

Das Thema Weiterbildung wird für die Betriebe immer wichtiger. Jedes sechste Unternehmen gibt heuer mehr für Schulungen der Mitarbeiter aus als im Vorjahr. Für alle an Fortbildung Interessierten wie auch für Personalisten aus den Betrieben findet am 12. Juni der “Tag der Weiterbildung” statt.

Konkret bieten rund um diesen Tag Schulungsinstitute Veranstaltungen – diesmal zum Schwerpunkt “Work-Life-Balance” – an. In Wien etwa laden die Berater® zum Bildungsbrunch mit Extremradsportler Wolfgang Fasching zum Thema “Mentale Stärke” ein. Humboldt organisiert einen Info-Abend über die Fernlehre, und das “ipcenter” hat einen Tag der offenen Tür.

In Niederösterreich veranstaltet das Wifi einen Info-Abend. Thema: “Fit für den Arbeitsalltag”. In Oberösterreich gibt es bei die Berater® einen Event über “Burn-out-Prophylaxe”, und das Wifi präsentiert Bildungs-Angebote.

Um den “energievollen Start in den Tag” geht es in Kärnten bei die Berater®. In Salzburg informiert die TÜV Austria Akademie über “die Zukunft der Qualität” und in Tirol geht es bei die Berater® um “die Kunst des Ausruhens”.

Die Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung rechnet mit zirka tausend Teilnehmern.
Infos: www.tag-der-weiterbildung.at