Avatare

Avatare für Kinder2021-02-04T15:45:53+01:00

Augen, Ohren und Stimme von Kindern und Jugendlichen

Aktuell gibt es 17.000 Kinder in Österreich, welche die Schule nicht regelmäßig besuchen können. Grund dafür sind Krebs-, Autoimmun-, chronische Erkrankungen und Behinderungen. Folgen der Isolation sind emotionale Belastung, Verlust des Selbstwertgefühls, psychische Folgeerkrankungen, sowie der Verlust schulischer Fertigkeiten. 1.200 Avatare sind in Norwegen, Schweden, Großbritannien und Deutschland bereits im Einsatz.

Seit 2020 sind wir der österreichische Partner des Herstellerunternehmens No Isolation und setzen uns für den Einsatz der Avatare als Begleitung für betroffene Kinder und Jugendliche bundesweit ein.

In Kooperation mit der MedUni Wien und der Heilstättenschule Wien ist es uns ein Anliegen den Kindern und Jugendlichen durch den Einsatz der Avatare einen Anker während einer herausfordernden Zeit zu bieten.

Wir sind dankbar über aktuelle und zukünftige Sponsoren, welche das Projekt mit uns finanziell unterstützen und Kindern ein Stück Alltag durch die leuchtenden Avataraugen ermöglichen.

Avatar – Informationsplattform
blank
Nach oben